21.4 C
Villach
Freitag, 12. August 2022

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

Apotheke der Zukunft steht in Villach-Lind

Hell, blitzsauber, sympathisch, modern, aber vor allem höchst kundenfreundlich präsentiert
sich die neue Lind-Apotheke am neuen Standort in der Genotteallee 12. Idealerweise wird die Lind-Apotheke noch durch einen Botox-Schönheitsmediziner und eine Hebamme ergänzt.

Seit dem Jahre 2019 wird das Team durch Sophia Telesko verstärkt, die die Apotheke in dritter Generation übernehmen wird. Die junge Apothekerin hat schnell das Potential eines modernen, größeren Standorts erkannt und hat sich diesen Wunsch mit dem Umzug der Apotheke im Mai 2021 erfüllt und damit den Grundstein für viele weitere erfolgreiche Jahre des Familienbetriebs gelegt.

„CAUDALIE“ UND „DIAMOND SKIN“
Mit „caudalie“ haben wir eine neue Kosmetiklinie in unserem Sortiment, die mit natürlichen Inhaltsstoffen, insbesondere aus der Weinrebe und der Weintraube und den Verzicht von parabenen, Mineralölen und Produkten tierischen Ursprungs überzeugt. Mit der richtigen Balance zwischen Wirksamkeit, Natürlichkeit und Erlebnis für alle Sinne deckt „caudalie“ alle Bedürfnisse der Gesichts- und Körperpflege ab. Zu einem gefragten Markenzeichen für Schönheit und Wohlbefinden zählt auch die apothekeneigene Kosmetiklinie „Diamond Skin“.

AUS BASIS VIELJÄHRIGER ERFAHRUNG
Nahrungsergänzungsmittel: Zum Wohle der Gesundheit – Schauen Sie auf sich! – fährt die Lind-Apotheke auch hier eine bereits bewährte Eigenmarke. „Die insgesamt zwölf Ergänzungsmittel sind auf Basis unserer vieljährigen Erfahrung und ganz nach unserer Rezeptur hergestellt, und zwar zu Preisen, die für unsere Kundinnen und Kunden erschwinglich sind“, unterstreicht Mag. Alexander Telesko. Ob „Gelenke & Mobilität“, „Ruhe & Schlaf“ oder „Haut, Haare und Nägel“ – in all diesen Nahrungsergänzungsmitteln steckt beste Apothekenqualität drin und dafür – so Mag.a Sophia Telesko – steht unser Haus.

„Wir verbinden die altbewährte
Kunst der Pharmazie mit fortschrittlichem Know-how
und schaffen somit eine
Apotheke der Zukunft.“
Apothekerin Mag.a Sophia Telesko

Die neue Lind-Apotheke am neuen Standort in der Genotteallee 12 präsentiert sich modern und höchst kundenfreundlich. Den Kundinnen und Kunden stehen in familiärer Herzlichkeit kompetente und fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Sie verbinden die altbewährte Kunst der Pharmazie mit fortschrittlichem Know-how und schaffen somit eine Apotheke der Zukunft. Foto: Telesko
Die neue Lind-Apotheke am neuen Standort in der Genotteallee 12 präsentiert sich modern und höchst kundenfreundlich. Den Kundinnen und Kunden stehen in familiärer Herzlichkeit kompetente und fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Sie verbinden die altbewährte Kunst der Pharmazie mit fortschrittlichem Know-how und schaffen somit eine Apotheke der Zukunft. Foto: Telesko

SYMBIOSE AUS ALTEM UND NEUEM
„Trotz grundlegender Modernisierung soll die Apotheke eine Symbiose aus Neuem und Altem sein. Wir verbinden die altbewährte Kunst der Pharmazie mit fortschrittlichem Know-how und schaffen somit eine Apotheke der Zukunft“, unterstreicht Mag. Alexander Telesko. So stoßen die Kundinnen und Kunden gleich nach dem Eintreten auf das „Schaulabor“ und können aus nächster Nähe mitverfolgen, wie Heilmittel individuell hergestellt werden.

„Auf das Wohlbefinden unserer Kunden, auf eine allumfassende Aufklärung, legen wir besonderen Wert, wobei wir Beschwerden und Krankheiten aus mehreren
Blickwinkeln betrachten.“
Apotheker Mag. Alexander Telesko

NEU: APOTHEKENROBOTER
Eine absolute Neuerung stellt der Apothekenroboter dar,
liebevoll „Gusti“ genannt, nach Gustav Telesko, dem Gründer der Apotheke im Jahre 1962. Nach Scannen des Rezepts findet der Lagerroboter „Apostore“ (KNAPP AG) unter 12.000 Packungen die richtige Medizin und transportiert die Arznei im Blitztempo nach vorne zur Verkaufstheke. „Dadurch gewinnen wir Zeit für die Beratung unserer Kundinnen und Kunden“, freut sich Mag.a Alexander Telesko, dessen Kindheitswunsch es schon war, Clown oder Apotheker zu werden. Schlussendlich hatte er sich – langjähriger Star des Villacher Faschings – beides erfüllen können.

„ALLUMFASSENDE AUFKLÄRUNG“
Für kompetente und fachkundige Beratung in familiärer Herzlichkeit stehen acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit. Das ausgegebene Credo: „Wertlegen auf das Wohlbefinden unserer Kunden, auf eine allumfassende Aufklärung, wobei wir Beschwerden und Krankheiten aus mehreren
Blickwinkeln betrachten. Das gehört zu den Stärken eines
gut geschulten Teams.“ Deshalb hat sich das Telesko-Team
auch eingehend mit der Alternativmedizin beschäftigt –
wie Homöopathie, Schüssler Salze und Bachblüten gehören zum Standardrepertoire.

BOTOX-FALTENBEHANDLUNG
Mit Priv.-Doz. DDr. Gerold Besser, Facharzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, steht am neuen Standort der Apotheke nach Terminvereinbarung auch ein Botox-Faltenbehandlungsmediziner zur Verfügung. Im jeweiligen Aufklärungsgespräch wird auf die Wünsche eingegangen und das zu erwartende Behandlungsergebnis besprochen.
Näheres: Telefon 0676 / 95 86 703, praxis@hnobesser.at,
www.hnobesser.at

EBENFALLS IM HAUSE: HEBAMME
Nachdem sich die Lind-Apotheke auch verstärkt der Betreuung von Schwangeren, junger Mütter sowie der Kleinkind- und Babypharmazie verschrieben hat, kann im Hause auch gleich Hebamme Julia Aichholzer (Telefon 0650 / 70 45 422) kontaktiert werden. Werdenden Müttern bietet sich dabei zwischen 18. und 22. Schwangerschaftswoche auch die Gelegenheit (Mutter-Kind-Pass), eine kostenlose einstündige Hebammenberatung in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel Akupunktur als Zusatzleistung – neben Fragen zur Geburtsvorbereitung, Betreuung im Wochenbett oder Stillen.

WESENTLICH MEHR PARKRAUM
Darüber hinaus stehen den Kundinnen und Kunden wesentlich mehr Parkplätze zur Verfügung als am alten Standort. Die Stellplätze vor der neuen Lind-Apotheke (ehemals Starvideothek) können direkt von der Genotteallee aus bequem angesteuert werden.

Lind-Apotheke, Mag. pharm. Alexander Telesko KG
Villach, Genotteallee 12, Telefon 0 42 42 / 25654,
Fax 25654-4, service@lind-apotheke.at,
www.lind-apotheke.at

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte