9.6 C
Villach
Sonntag, 19. Mai 2024

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

„meine heimat“: Wohnen schön und lebenswert!

Innovative Architektenplanung, große Balkone und Loggien sowie eine nachhaltige und zukunftsweisende Energieversorgung – so innovativ und schön ist das Wohlfühlwohnen bei der Villacher gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft „meine heimat“.

Das Zuhause ist nun mehr denn je Rückzugsort, Treffpunkt für den engeren Familienkreis, Schutzraum und Arbeitsplatz zugleich. Die Baugenossenschaft „meine heimat“ mit Sitz in Villach trägt dem bereits seit vielen Jahren Rechnung und errichtet für seine Mitglieder hochwertigen, leistbaren, aber vor allem schönen und lebenswerten Wohnraum in ganz Kärnten.

NACHHALTIG UND ZUKUNFTSWEISEND
„Unsere Mitglieder sollen sich in unseren Wohnungen wohl und geborgen fühlen, deshalb werden bei allen unseren Neubauten auch entsprechende Architektenwettbewerbe durchgeführt. Damit wollen wir nicht nur ein nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen garantieren, sondern auch unseren Mietern ein modernes, schönes Wohnen und vor allem auch nachhaltiges Wohnen beispielsweise mit großzügigen Balkonen und Loggien ermöglichen“, betont „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter.

BESTPREISGARANTIE
Manzenreiter weist darauf hin, dass „Wohnen zwar längst nicht mehr billig ist, aber das, was in der privaten Wirtschaft als Gewinn ausgeschüttet wird, schlägt sich bei uns in fairen Mietpreisen nieder!“ Aktuelles Beispiel gefällig: In Unterjesserz in der Gemeinde Velden wurde im ehemaligen „Charlottenhof“ neuer „meine heimat“-Wohnraum errichtet. Ein aktueller Mietpreis-Vergleich überzeugt: Demnach liegt der durchschnittliche monatliche Mietzins bei privat vermieteten Wohnungen in Velden beispielsweise bei rund zwölf bis 14 Euro, im „Charlottenhof“ betragen die Wohnkosten, also die All-inklusive-Miete inklusive Heizung Warmwasseraufbereitung oder Betriebskosten, bei zirka acht bis neun Euro pro Quadratmeter. Das bedeutet: Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft „meine heimat“ bietet ihren Mitgliedern sozusagen die Bestpreisgarantie!

Zeno-Goess-Straße 13 a, 9500 Villach, Telefon 04242 / 54042
mitgliederservice@heimat-villach.at, www.heimat-villach.at

Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter
Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img
- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte

„meine heimat“: Wohnen schön und lebenswert!

Innovative Architektenplanung, große Balkone und Loggien sowie eine nachhaltige und zukunftsweisende Energieversorgung – so innovativ und schön ist das Wohlfühlwohnen bei der Villacher gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft „meine heimat“.

Das Zuhause ist nun mehr denn je Rückzugsort, Treffpunkt für den engeren Familienkreis, Schutzraum und Arbeitsplatz zugleich. Die Baugenossenschaft „meine heimat“ mit Sitz in Villach trägt dem bereits seit vielen Jahren Rechnung und errichtet für seine Mitglieder hochwertigen, leistbaren, aber vor allem schönen und lebenswerten Wohnraum in ganz Kärnten.

NACHHALTIG UND ZUKUNFTSWEISEND
„Unsere Mitglieder sollen sich in unseren Wohnungen wohl und geborgen fühlen, deshalb werden bei allen unseren Neubauten auch entsprechende Architektenwettbewerbe durchgeführt. Damit wollen wir nicht nur ein nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen garantieren, sondern auch unseren Mietern ein modernes, schönes Wohnen und vor allem auch nachhaltiges Wohnen beispielsweise mit großzügigen Balkonen und Loggien ermöglichen“, betont „meine heimat“-Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter.

BESTPREISGARANTIE
Manzenreiter weist darauf hin, dass „Wohnen zwar längst nicht mehr billig ist, aber das, was in der privaten Wirtschaft als Gewinn ausgeschüttet wird, schlägt sich bei uns in fairen Mietpreisen nieder!“ Aktuelles Beispiel gefällig: In Unterjesserz in der Gemeinde Velden wurde im ehemaligen „Charlottenhof“ neuer „meine heimat“-Wohnraum errichtet. Ein aktueller Mietpreis-Vergleich überzeugt: Demnach liegt der durchschnittliche monatliche Mietzins bei privat vermieteten Wohnungen in Velden beispielsweise bei rund zwölf bis 14 Euro, im „Charlottenhof“ betragen die Wohnkosten, also die All-inklusive-Miete inklusive Heizung Warmwasseraufbereitung oder Betriebskosten, bei zirka acht bis neun Euro pro Quadratmeter. Das bedeutet: Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft „meine heimat“ bietet ihren Mitgliedern sozusagen die Bestpreisgarantie!

Zeno-Goess-Straße 13 a, 9500 Villach, Telefon 04242 / 54042
mitgliederservice@heimat-villach.at, www.heimat-villach.at

Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter
Vorstandsvorsitzender Helmut Manzenreiter

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte