12.2 C
Villach
Donnerstag, 13. Juni 2024

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

Panna Cotta – Kultdessert

Nach unserem Rezept schmeckt Panna Cotta („Gekochte Sahne“) so cremig wie das italienische Original und lässt sich gelingsicher machen: einfach, schnell, köstlich. Gekochter Schlag ist die Hauptzutat dieses leckeren Desserts. Für ein richtig gutes Panna Cotta empfiehlt es sich, Schlag in entsprechender Qualität zu verwenden.

Zutaten
500 ml Schlagobers, 60 g Zucker, 3 Blatt Gelatine, 1 Vanilleschote, 1 Abrieb von 1 Zitrone, 2 cl Rum

  • Zubereitung
  • Schlagobers, Zucker, Rum, Zitronenabrieb und Vanilleschote zusammen aufkochen.
  • Wenn es aufkocht, sofort vom Herd nehmen und beiseitestellen, damit die Gewürze noch etwas in der heißen Masse ziehen und ihren vollen Geschmack entfalten können.
  • Masse durch ein Sieb gießen.
  • Gelatineblätter in die noch warme Masse geben, damit sie sich auflösen.
  • Kurz bevor die Masse beginnt fest zu werden, in Formen oder Gläser füllen.
  • Einige Stunden im Kühlschrank stocken lassen.
  • Panna Cotta entweder direkt im Glas servieren oder aus der Form stürzen. Dazu die Form kurz in warmes Wasser halten.
  • Panna Cotta mit frischen marinierten Beeren oder Fruchtsauce ausgarnieren und genießen.

Tipp
Wird das Panna Cotta in Gläsern gemacht, empfehlen wir, ein Blatt Gelatine weniger zu nehmen.

Weinempfehlung
Rotgipfler Beerenauslese (Feine Weine Gunhold, Thermenregion)


Ihr Jedermann-Team
Petra und Christian Prasser
Villach, Bleiberger Straße 107
Telefon 04242 / 55860
www.jedermann.info

Ihr Jedermann-Team
Petra und Christian Prasser
Villach, Bleiberger Straße 107
Telefon 04242 / 55860
www.jedermann.info

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img
- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte

Panna Cotta – Kultdessert

Nach unserem Rezept schmeckt Panna Cotta („Gekochte Sahne“) so cremig wie das italienische Original und lässt sich gelingsicher machen: einfach, schnell, köstlich. Gekochter Schlag ist die Hauptzutat dieses leckeren Desserts. Für ein richtig gutes Panna Cotta empfiehlt es sich, Schlag in entsprechender Qualität zu verwenden.

Zutaten
500 ml Schlagobers, 60 g Zucker, 3 Blatt Gelatine, 1 Vanilleschote, 1 Abrieb von 1 Zitrone, 2 cl Rum

  • Zubereitung
  • Schlagobers, Zucker, Rum, Zitronenabrieb und Vanilleschote zusammen aufkochen.
  • Wenn es aufkocht, sofort vom Herd nehmen und beiseitestellen, damit die Gewürze noch etwas in der heißen Masse ziehen und ihren vollen Geschmack entfalten können.
  • Masse durch ein Sieb gießen.
  • Gelatineblätter in die noch warme Masse geben, damit sie sich auflösen.
  • Kurz bevor die Masse beginnt fest zu werden, in Formen oder Gläser füllen.
  • Einige Stunden im Kühlschrank stocken lassen.
  • Panna Cotta entweder direkt im Glas servieren oder aus der Form stürzen. Dazu die Form kurz in warmes Wasser halten.
  • Panna Cotta mit frischen marinierten Beeren oder Fruchtsauce ausgarnieren und genießen.

Tipp
Wird das Panna Cotta in Gläsern gemacht, empfehlen wir, ein Blatt Gelatine weniger zu nehmen.

Weinempfehlung
Rotgipfler Beerenauslese (Feine Weine Gunhold, Thermenregion)


Ihr Jedermann-Team
Petra und Christian Prasser
Villach, Bleiberger Straße 107
Telefon 04242 / 55860
www.jedermann.info

Ihr Jedermann-Team
Petra und Christian Prasser
Villach, Bleiberger Straße 107
Telefon 04242 / 55860
www.jedermann.info

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte