17.7 C
Villach
Samstag, 20. Juli 2024

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

Primus VOR –Unternehmensfreundlichkeit: Stadtmarketing Villach zum Sieger gekürt!

Erstmals wurden im Rahmen des „Primus VOR“ der Kleinen Zeitung die innovativsten Ideen und Projekte des öffentlichen Raums vor den Vorhang geholt. Im Fokus standen dabei regionale und lokale Kommunen.

„City Bonus“ überzeugte. Das Stadtmarketing Villach konnte sich die „Unternehmensfreundlichkeit“ als Sieger sichern. Der „City Bonus“ überzeugte – mittels Bonuspunkten, welche Kundinnen und Kunden beim Einkaufen sammeln und bei künftigen Einkäufen oder Parken in der Villacher City einlösen können, wird die lokale Wirtschaft gestärkt, die innerstädtischen Unternehmen profitieren davon genauso wie die Konsumenten.

Neu entdeckt und Impulskäufe. Mittlerweile gibt es mehr als 100 teilnehmende Betriebe, Tendenz nach oben. Die gesteigerte Frequenz in der Innenstadt macht diese naturgemäß lebendiger und attraktiver. Geschäfte und Gastronomie werden von den Kunden neu entdeckt und Impulskäufe getätigt.

Sechs Kategorien. Eine zwölfköpfige Jury unter der Leitung des Standort-Entwicklungsspezialisten Roland Murauer von der Firma CIMA ermittelte in sechs Kategorien (Bildung, Nachhaltigkeit, Baukultur, Digitalisierung, Infrastruktur und Unternehmensfreundlichkeit) die Gewinnerinnen und Gewinner.

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img
- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte

Primus VOR –Unternehmensfreundlichkeit: Stadtmarketing Villach zum Sieger gekürt!

Erstmals wurden im Rahmen des „Primus VOR“ der Kleinen Zeitung die innovativsten Ideen und Projekte des öffentlichen Raums vor den Vorhang geholt. Im Fokus standen dabei regionale und lokale Kommunen.

„City Bonus“ überzeugte. Das Stadtmarketing Villach konnte sich die „Unternehmensfreundlichkeit“ als Sieger sichern. Der „City Bonus“ überzeugte – mittels Bonuspunkten, welche Kundinnen und Kunden beim Einkaufen sammeln und bei künftigen Einkäufen oder Parken in der Villacher City einlösen können, wird die lokale Wirtschaft gestärkt, die innerstädtischen Unternehmen profitieren davon genauso wie die Konsumenten.

Neu entdeckt und Impulskäufe. Mittlerweile gibt es mehr als 100 teilnehmende Betriebe, Tendenz nach oben. Die gesteigerte Frequenz in der Innenstadt macht diese naturgemäß lebendiger und attraktiver. Geschäfte und Gastronomie werden von den Kunden neu entdeckt und Impulskäufe getätigt.

Sechs Kategorien. Eine zwölfköpfige Jury unter der Leitung des Standort-Entwicklungsspezialisten Roland Murauer von der Firma CIMA ermittelte in sechs Kategorien (Bildung, Nachhaltigkeit, Baukultur, Digitalisierung, Infrastruktur und Unternehmensfreundlichkeit) die Gewinnerinnen und Gewinner.

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte