1.2 C
Villach
Montag, 6. Dezember 2021

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

KINDERSTIMMEN IM TECHNOLOGIEPARK

Unter der Vorgabe „Kindergartenstrategie 2020+“ startete die Stadt Villach eine Kindergartenoffensive. Es gibt nicht nur zusätzliche Gruppen im ehemaligen Waldorfkindergarten in Landskron, Schillerstraße, und im Kindergarten Fellach, sondern als großen Offensivschritt einen Kindergarten-Neubau im Technologiepark. Bürgermeister Günther Albel: „Der Baustart erfolgt noch heuer, die Fertigstellung ist für 2023 geplant.“ Von links Albel mit Leiterin Jutta Holzer, Pädagogin Eva-Maria Koller sowie Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner bei einem Besuch im KG Landskron.

Foto: Stadt Villach/Karin Wernig
Foto: Stadt Villach/Karin Wernig

„DU HAST UNS EINEN SPIEGEL VORGEHALTEN“
Standing Ovations für den langjährigen Vorsitzenden des Veldener Architekturbeirates, Architekt Dipl.-Ing. Karl Heinz Winkler, während der Gemeinderatssitzung. Anlass dafür war die feierliche Überreichung der Ehrenurkunde der Marktgemeinde für seine Verdienste um die Baukultur in der Wörthersee-Gemeinde. „Du hast uns für Baukultur sensibilisiert und uns all die Jahre einen Spiegel vorgehalten, wenn wir Gefahr liefen, unser Ziel aus den Augen zu verlieren, nämlich die Baukultur zu heben. Herzlichen Dank dafür!“, gratulierte Bürgermeister Ferdinand Vouk (am Bild links).

Foto: KK
Foto: KK

ARENA-ZUKUNFT VERTRAGLICH GESICHERT
Die Zukunft der Alpenarena ist abgesichert, und zwar mit einem Fördervertrag, abgeschlossen zwischen Land und Stadt. „Hier wird höchste Qualität geboten – sowohl für Sportlerinnen und Sportler als auch für die Funktionäre und Zuseher“, betonte LH Peter Kaiser (rechts am Bild). „Ohne Land und die vielen ehrenamtlichen Helfer wäre viel von dem, was wir heute bieten können, nicht möglich gewesen“, erinnerte Bürgermeister Günther Albel während der Vertragsunterfertigung. Immerhin bietet die Arena ein Sportangebot für 18 verschiedene Sommer- und Wintersportarten.


Impressum – Herausgeber: Ing. Hans Rauter, 9500 Villach, Michaeler Straße 93, Telefon 0 42 42 / 45 6 55, E-Mail: office@villachimfokus.at
Redaktion: Andreas Kuchler, Michaeler Straße 93, Mobil 0664 / 61 28 019, E-Mail: andreas.kuchler@gmail.com
Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin, Vertrieb: Post, Lesezirkel, Hot Spots
Grafik & Satz: Carmen Dullnig, www.carmendullnig.com
Auflage: 16.000

  1. Ausgabe – nächste Ausgabe: Juli 2021
    Egal, ob am Computer, Tablet oder Smartphone, mit digitri lesen Sie dieses Magazin
    in gewohnter Qualität wann Sie wollen und wo Sie wollen.

    Dieses Medium erscheint nicht periodisch, daher unterliegen
    die Einschaltungen nicht dem Medientransparenzgesetz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte