17.7 C
Villach
Samstag, 20. Juli 2024

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

Im Kanaltal: Mit dem Bike zur perfekten Pasta

Wem die 180 Kilometer nach Grado am Radweg „Ciclovia Alpe Adria“ zu weit sind, wird am 18-Kilometer-­Streckenabschnitt zwischen Thörl-Maglern und Uggowitz/Ugovizza mit einer reichen Auswahl an ­Sehenswürdigkeiten, lohnenden Abstechern und zahlreichen historischen Geheimtipps belohnt.

Beginnen wir unsere Radreise im charmanten Thörl-Maglern, wo das Greisslermuseum einen Einblick in die Geschichte der Lebensmittelversorgung bietet. Weiter geht es zum Zollmuseum/Museo della Dogana, dem ehemaligen Zollhaus direkt an der früheren Staatsgrenze Österreich – Italien, das heute als Ausstellungsort über den historischen Handel und die seinerzeitigen Grenzkontrollen genutzt wird.

LOST PLACE „TARVISIO CENTRALE“
Nach wechselhaftem Auf und Ab am Waldradweg bei Goggau/Coccau schwenken die Radlerinnen und Radler vor dem alten Bahnhof von Tarvis/Tarvisio Centrale auf den top-sanierten Radweg auf die ehemalige Eisenbahntrasse ein. Die Natur erobert den verlassenen Bahnhof, der ein echter Lost Place ist, zurück. Doch Tarvis selbst hingegen ist äußerst lebendig und bietet mit seinen vielen Bars und Einkaufsmöglichkeiten eine überaus liebreizende Atmosphäre.

IN 15 MINUTEN AUF 1.790 METER
Wer den Luschariberg/Monte Lussari mit Blick in die Julischen Alpen nicht links liegen lassen will, sperrt sein Bike direkt bei der Gondelbahn ab und genießt die 15-minütige Bergfahrt auf den historisch bedeutsamen Wallfahrtsort in 1.790 Meter Seehöhe. Dem Lussari zu Füßen liegt Camporosso, zu k. u. k. Zeiten Saifnitz genannt. Hier ist es angesagt, durch die Gassen zu flanieren und die authentische Atmosphäre des Dorfes zu erleben und zu spüren.

Am historischen Bahnhof von Uggowitz/Uggovizza: Roberta Dell`Andrea (links) und Silvia Not kredenzen die köstliche Pasta Carbonara. Fotos: vif/Andreas Kuchler
Am historischen Bahnhof von Uggowitz/Uggovizza: Roberta Dell`Andrea (links) und Silvia Not kredenzen die köstliche Pasta Carbonara. Fotos: vif/Andreas Kuchler

ABSTECHER INS SAISERATAL
Wer einen Abstecher nach Wolfsbach/Valbruna im wildromantischen Saiseratal/Val Saisera wagt, wird mit einem Blick auf die schroffe Nordwand des Montasch/Montasio belohnt. Ein Besuch des Soldatenfriedhofes erinnert an den Ersten Weltkrieg, als sich Italien und Österreich-Ungarn von 1915 bis 1918 kriegsverfeindet in grauenhaften Gefechten mit vieltausendfachen Opfern gegenübergestanden waren.

ZIEL: BAHNHOF UGGOWITZ
Ziel einer Etappe kann der alte Bahnhof von Uggowitz/Vecchio stazione di Ugovizza sein. Das Gebäude aus den Tagen der k. u. k. Monarchie lässt uns an die Zeit erinnern, als hier noch alte Dampflokomotiven hielten, um mit schrillem Ankunfts- und Abfahrtspfeifen und schnaubendem Getöse ihre Wasserbehälter zu befüllen. Jedoch dort, wo früher der Bahnsteig war, kredenzen heute Trattoria-Chefin Paola Veluscek mit ihren Serviererinnen Silvia Not und Roberta Dell`Andrea die wahrscheinlich beste Pasta Carbonara von Italien …

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img
- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte

Im Kanaltal: Mit dem Bike zur perfekten Pasta

Wem die 180 Kilometer nach Grado am Radweg „Ciclovia Alpe Adria“ zu weit sind, wird am 18-Kilometer-­Streckenabschnitt zwischen Thörl-Maglern und Uggowitz/Ugovizza mit einer reichen Auswahl an ­Sehenswürdigkeiten, lohnenden Abstechern und zahlreichen historischen Geheimtipps belohnt.

Beginnen wir unsere Radreise im charmanten Thörl-Maglern, wo das Greisslermuseum einen Einblick in die Geschichte der Lebensmittelversorgung bietet. Weiter geht es zum Zollmuseum/Museo della Dogana, dem ehemaligen Zollhaus direkt an der früheren Staatsgrenze Österreich – Italien, das heute als Ausstellungsort über den historischen Handel und die seinerzeitigen Grenzkontrollen genutzt wird.

LOST PLACE „TARVISIO CENTRALE“
Nach wechselhaftem Auf und Ab am Waldradweg bei Goggau/Coccau schwenken die Radlerinnen und Radler vor dem alten Bahnhof von Tarvis/Tarvisio Centrale auf den top-sanierten Radweg auf die ehemalige Eisenbahntrasse ein. Die Natur erobert den verlassenen Bahnhof, der ein echter Lost Place ist, zurück. Doch Tarvis selbst hingegen ist äußerst lebendig und bietet mit seinen vielen Bars und Einkaufsmöglichkeiten eine überaus liebreizende Atmosphäre.

IN 15 MINUTEN AUF 1.790 METER
Wer den Luschariberg/Monte Lussari mit Blick in die Julischen Alpen nicht links liegen lassen will, sperrt sein Bike direkt bei der Gondelbahn ab und genießt die 15-minütige Bergfahrt auf den historisch bedeutsamen Wallfahrtsort in 1.790 Meter Seehöhe. Dem Lussari zu Füßen liegt Camporosso, zu k. u. k. Zeiten Saifnitz genannt. Hier ist es angesagt, durch die Gassen zu flanieren und die authentische Atmosphäre des Dorfes zu erleben und zu spüren.

Am historischen Bahnhof von Uggowitz/Uggovizza: Roberta Dell`Andrea (links) und Silvia Not kredenzen die köstliche Pasta Carbonara. Fotos: vif/Andreas Kuchler
Am historischen Bahnhof von Uggowitz/Uggovizza: Roberta Dell`Andrea (links) und Silvia Not kredenzen die köstliche Pasta Carbonara. Fotos: vif/Andreas Kuchler

ABSTECHER INS SAISERATAL
Wer einen Abstecher nach Wolfsbach/Valbruna im wildromantischen Saiseratal/Val Saisera wagt, wird mit einem Blick auf die schroffe Nordwand des Montasch/Montasio belohnt. Ein Besuch des Soldatenfriedhofes erinnert an den Ersten Weltkrieg, als sich Italien und Österreich-Ungarn von 1915 bis 1918 kriegsverfeindet in grauenhaften Gefechten mit vieltausendfachen Opfern gegenübergestanden waren.

ZIEL: BAHNHOF UGGOWITZ
Ziel einer Etappe kann der alte Bahnhof von Uggowitz/Vecchio stazione di Ugovizza sein. Das Gebäude aus den Tagen der k. u. k. Monarchie lässt uns an die Zeit erinnern, als hier noch alte Dampflokomotiven hielten, um mit schrillem Ankunfts- und Abfahrtspfeifen und schnaubendem Getöse ihre Wasserbehälter zu befüllen. Jedoch dort, wo früher der Bahnsteig war, kredenzen heute Trattoria-Chefin Paola Veluscek mit ihren Serviererinnen Silvia Not und Roberta Dell`Andrea die wahrscheinlich beste Pasta Carbonara von Italien …

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte