21.4 C
Villach
Freitag, 12. August 2022

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

VILLACH SPART TONNEN VON MÜLL

Die „villach:grenzenlos grün“-Philosophie ist wieder um eine Facette reicher: Der Nachhaltigkeitsausschuss hat das Projekt „Plastik raus“ einstimmig beschlossen. „Demnach wollen wir kein Einweg-Kunststoffgeschirr mehr bei Veranstaltungen im öffentlichen Raum haben“, betonten Bürgermeister Günther Albel und Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner. „So sparen wir Tonnen von Müll ein!“ Damit geht Villach in Sachen Klima- und Umweltschutz einen entscheidenden Schritt weiter. Das Villacher Geschirrmobil (Foto) ist eines der besten Beispiele, wie das Projekt gelingen kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vorheriger Artikel25ster „Fokus“
Nächster ArtikelIN BAYERN EIN NEUER HEIMATHAFEN

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte