1.6 C
Villach
Mittwoch, 7. Dezember 2022

Unabhängiges Stadt-Umland-Magazin

Silvester-Genuss in Maribor

Warum zu Silvester nicht einmal nach Maribor? Die zauberhafte Drau-Stadt im Nordosten Sloweniens ist bekannt für ihre gastfreundlichen, entspannten, offenen und fröhlichen Menschen, aber auch als eine Stadt, in der Silvester schon seit jeher eine besondere Rolle spielt!

FEIN GESCHMÜCKTE ALTSTADT
Die Sloweninnen und Slowenen lieben es, Silvester zu feiern, und in Maribor ganz besonders, wo sich die Menschen vor allem auf dem größten Stadtplatz Sloweniens (Leon-Štukelj-Platz) versammeln, um gemeinsam das vergangene zu feiern und das kommende zu begrüßen. Für diesen Anlass wird die charmante Altstadt fein geschmückt.

Für Unterhaltung und Stimmung sorgen die besten slowenischen Musiker – und auch das große Feuerwerk. Viel Spaß bietet auch das Kinderprogramm. Neben bestens bewerteten Hotels ist die im Kern mittelalterlich geprägte Stadt zudem für ihre Spitzengastronomie bekannt, die nach der Silvesternacht natürlich auch zu Neujahrbrunch und vielem mehr einlädt.

ÄLTESTE REBE DER WELT
Wenn Sie schon in Marbor sind: In der Altstadt, auf dem Lent, befindet sich die mehr als 450 Jahre alte Rebsorte Žametovka, auch als Blauer Kölner bezeichnet. Die Rebe ist sogar im Guinness-Buch der Rekorde angeführt – als die älteste Rebe der Welt, die noch immer edle Früchte trägt.

rigoletto maribor
Rigoletto Verdi Maribor

Ähnliche Artikel

- Bezahlte Werbung -spot_img

Beliebte Berichte